Sterne ohne Advent, 20.11.2019

Mein schönes Dreieck-Lineal mit 22,5° hatte ich schon im letzten Advent ausprobiert und eine Tannenbaumdecke genäht. Schon damals dachte ich, ein so schönes Muster müsste doch auch mit einer Jelly-Roll ohne weihnachtlichen Touch funktionieren. Als Selina und Ruben mit Zola dann in eine schöne helle Wohnung umzogen, kam mir die Idee, einen Quilt (= Kuscheldecke) für das braune Sofa mit dem dunkelgrünen Wandstreifen dahinter zu produzieren. Lange hat es gedauert, aber nun ist der Quilt fast fertig. Die Rückseite besteht aus kuscheligem Fleece, was das Maschinenquilten sehr erschwerte. Der Transporteur wollte seine Arbeit nicht erledigen. An einigen Stellen muss ich noch nachbessern, aber jetzt ist die Nähmaschine erst einmal zur Wartung gegeben worden.

**Joomla!-Debug-Konsole**

**Sitzung**

**Profil zum Laufzeitverhalten**

**Speichernutzung**

**Datenbankabfragen**

**Fehler in den Sprachdateien analysieren**

**Geladene Sprachdateien**

**Nicht übersetzte Sprachstrings**